Capitals schießen Red Wings ab

Die Washington Capitals sind nach dem 7:1-Heimsieg gegen die Detroit Red Wings das einzige noch ungeschlagene Team der National Hockey League.

Seit Samstag gibt es in der NHL nur noch ein ungeschlagenes Team. Im Spitzenspiel gewinnen die Washington Capitals gegen die Detroit Red Wings daheim mit 7:1.

Mike Green und Mathieu Perreault vermiesen Wings-Captain Nicklas Lidström, der den Assist zum Ehrentreffer verbucht, sein 1500. NHL-Spiel mit je zwei Toren.

Zudem treibt Capitals-Goalie Tomas Vokoun das Team aus Detroit mit 32 Saves zur Verzweiflung. Sein Gegenüber Ty Conklin lässt dagegen sieben von 25 Schüssen passieren.