Buffalo verliert Playoff-Duell

Die Buffalo Sabres verlieren ein vorentscheidendes Playoff-Duell in Carolina mit 2:3 nach Verlängerung. Thomas Vanek geht dabei leer aus.

Bittere 2:3-Niederlage für die Buffalo Sabres nach Overtime gegen die Carolina Hurricanes: Bitter deshalb, weil das Team aus Raleigh ein direkter Konkurrent im Kampf um den achten Playoff-Platz in der Eastern Conference ist.

Nach einem torlosen ersten Drittel treffen im zweiten Abschnitt Jiri Tlusty (27.) und Chad LaRose (32.) für die Gastgeber. Buffalo geht durch Steve Montador (25.) und Neuzugang Brad Boyes (31.) zwei Mal in Führung.

In der Overtime erzielt Jamie McBain nach 26 Sekunden den Siegtreffer für Carolina, das jetzt auf die neuntplatzierten Sabres drei Punkte Vorsprung hat. Thomas Vanek geht in diesem Spiel leer aus.