Boston gleicht die Serie gegen Montreal aus

Die Boston Bruins (5:4 n.V. in Montreal) können in der "Best-of-Seven"-Playoff-Serie bei 2:2 ausgleichen, die San Jose Sharks (6:3 in Los Angeles) stellen hingegen auf 3:1.

In der ersten Runde der NHL-Playoffs können die Bruins in der Serie ausgleichen.

Boston gewinnt bei den Montreal Canadiens 5:4 nach Verlängerung und stellt damit auf 2:2. Michael Ryder erzielt noch in der zweiten Minute der Overtime das entscheidende Tor.

Die San Jose Sharks stellen indes gegen die Los Angeles Kings auf 3:1. Im kalifornischen Duell setzen sich die "Haie" nach einem 0:2 im zweiten Drittel beim Rivalen noch mit 6:3 durch. Ryan Clowe trifft zwei Mal für die Gäste.