Auf zum NHL-Eröffnungsspiel!

Das Eröffnungsspiel der Saison 2011/12 der National Hockey League findet am 8. Oktober in der O2 World in Berlin statt. Der steirische Eishockeyverband hat für die Partie der Buffalo Sabres gegen die Los Angeles Kings noch Tickets.

Auch heuer findet das Startup-Programm der NHL in Europa statt und macht erstmals Halt in Deutschland. Die O2 World in Berlin zählt zu einer der modernsten Eishallen und ist Heimstätte des amtierenden deutschen Meisters Eisbären Berlin.

Am 8. Oktober 2011 findet dort allerdings ein Leckerbissen der besonderen Art statt. Die Buffalo Sabres, mit Österreichs Eishockeyaushängeschild Thomas Vanek, treffen auf die Los Angeles Kings mit dem Slowenen Anze Kopitar und Kapitän Dustin Brown.

Der Ticketverkauf hat am 9. April begonnen und stellte die Organisatoren vor eine außergewöhnliche Herausforderung, denn in nur zwei Tagen waren alle knapp 15.000 Tickets verkauft.

Anfragen aus Dänemark, Norwegen, Großbritannien, den "Eishockeyländern" Tschechien, Slowakei und natürlich aus Österreich, Slowenien und Deutschland überfluteten die Ticket-Hotline und den Internetverkauf.

Dem steirischen Eishockeyverband ist es gelungen, für dieses einzigartige Eishockeyerlebnis Tickets zu erhalten. Ein letztes Kontingent ist noch verfügbar und kann beim STEHV unter ph.hofer@stehv.at oder 0664/2142294 bestellt werden.

Natürlich haben wir auch an Anreise und mögliche Übernachtung gedacht und einige Möglichkeiten organisiert. Die Leistungen sind aber individuell buchbar.

Motel one Berlin-Mitte (Preis pro Nacht, ohne Frühstück)
Einzel: 59 Euro
Doppel: 83 Euro

Tickets (exkl. € 1,5 Bearbeitungsgebühr und Versandkosten)
Kategorie PK4, Sektor 203, Reihe 16: 98 Euro
Kategorie PK4, Sektor 212, Reihe 17: 98 Euro
Kategorie PK3, Sektor 201, Reihe 2: 126 Euro