Tor und Assist von Grabner

Michael Grabner erzielt bei der 3:4-Pleite der Islanders nach Penaltyschießen gegen Phoenix sein 7. Saisontor. Dazu steuert er auch einen Assist bei.

Michael Grabner erzielt bei der 3:4-Niederlage im Penaltyschießen der New York Islanders gegen Phoenix sein siebtes Saisontor.

Der Villacher trifft im zweiten Drittel zur 2:1-Führung und bereitet für das NHL-Schlusslicht zudem das 3:2 durch Rob Schremp im Schlussdrittel vor.

Im Shootout vergibt Schremp seinen Penalty. Atlanta (7:1 gegen New Jersey) und Vancouver (4:1 gegen Toronto) behaupten mit klaren Heimsiegen die Führung in ihrer Division. L.A. Kings siegen in Nashville 6:1.