Titelverteidiger kommt in Fahrt

Stanley-Cup-Gewinner Chicago Blackhawks gewinnt daheim gegen die Vancouver Canucks und ist bereits seit vier Spielen ungeschlagen.

Die Chicago Blackhawks sind nach schwachem Saison-Start in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Das Team aus der "Windy City" besiegt Vancouver nach Shootout mit 2:1 und ist bereits seit vier Spielen ohne Punkteverlust. Division-Leader Los Angeles gewinnt ebenfalls. Erst im letzten Drittel entscheiden die Kings durch ein Tor von Anze Kopitar das Spiel gegen Carolina mit 4:3 für sich. Eine Pleite setzt es für Anaheim, die daheim gegen Columbus Blue Jackets mit 1:3 verlieren.