Sabres und Flyers feiern Siege

Buffalo feiert einen 3:2-Sieg über Boston, Philadelphia bezwingt Montreal 5:3. Thomas Vanek und Andreas Nödl bleiben jeweils ohne Scorerpunkte.

Thomas Vanek und Andreas Nödl feiern mit ihren Teams in der National Hockey League Erfolge.

Die Buffalo Sabres bezwingen die Boston Bruins knapp mit 3:2. Thomas Vanek verzeichnet keine Scorerpunkte während seiner 17:58 Minuten auf dem Eis.

Dafür schlägt Drew Stafford bei seinem Comeback nach einer Verletzungspause wieder zu. Der US-Amerikaner erzielt alle drei Treffer (jeweils nach Vorarbeit von Derek Roy) der Sabres. Nach diesem Erfolg visieren die Sabres wieder die Playoff-Plätze an.

Die Philadelphia Flyers bezwingen die Montreal Canadians 5:3. Andreas Nödl bekommt 14:23 Minuten Eiszeit, bleibt aber erfolglos. James van Riemsdyk erzielt dabei einen Doppelpack. Die Flyers sind bereits seit vier Spielen ungeschlagen.