NY Islanders am Weg nach China

Die New York Islanders werden im Herbst 2010 ein Trainingslager in China abhalten. Dabei gibt es auch Testspiele gegen das Nationalteam.

Die New York Islanders werden im Herbst 2010 Neuland betreten. Noch nie zuvor war ein NHL-Klub in China. Für die Islanders gibt es allerdings vor dem Saisonstart ein neuntägiges Trainingslager in der Nähe von Peking. "Wir wollen Eishockey nach China bringen", erklärt Islanders-Besitzer Charles Wang in einem Interview mit der "New York Times". Die Reise beihaltet neben Sightseeing auch Testspiele mit und gegen die chinesische Nationalmannschaft, die in der Weltrangliste Platz 29 einnimmt.