NHL-Siege für Detroit und Dallas

Detroit Red Wings gewinnt in der NHL gegen Montreal mit 4:2. Dallas, Edmonton und Anaheim gewinnen ihre Spiele erst im Penaltyschießen.

Im NHL-Duell der zwei Division-Leader gewinnt Detroit das Heimspiel gegen Montreal mit 4:2 (1:1, 2:0, 1:1). Lindström, Kronwall, Datsyuk und Eaves bzw. Moen und Pouliot erzielen die Tore. Detroit behauptet damit die Führung in der Western Conference vor Dallas. Die Ottawa Senators besiegen New Jersey 3:2 und Colorado kommt bei Atlanta zu einem 4:2-Erfolg. Drei Heimsiege im Penaltyschießen feiern Dallas (2:1 gegen Carolina), Edmonton (4:3 gegen Tampa Bay) und Anaheim 3:2 gegen Calgary).