NHL-Methusalem beendet Karriere

Verteidiger Chris Chelios beendet im Alter von 48 Jahren seine aktive NHL-Karriere und wechselt ins Management der Detroit Red Wings.

Chris Chelios hängt seine Schlittschuhe im Alter von 48 Jahren endgültig an den Nagel. Der Verteidiger verkündet offiziell seinen Rücktritt vom aktiven Sport und wird künftig im Management der Detroit Red Wings tätig sein. In seinen 26 NHL-Saisonen bestritt der US-Amerikaner 1.651 Spiele, gewann drei Mal den Stanley Cup (1986, '02, '08) und wurde drei Mal zum besten Verteidiger (1989, '93, '96) gewählt. Im Vorjahr kam Chelios für die Atlanta Thrashers nur mehr auf sieben Einsätze.