NHL: Sabres unterliegen Ottawa

NHL: Die Buffalo Sabres unterliegen den Ottawa Senators zuhause mit 2:4. Thomas Vanek bleibt bei vier Torschüssen ohne Scorer-Punkt.

Auch die Buffalo Sabres können den Siegeszug der Ottawa Senators nicht stoppen. Thomas Vanek und Co. müssen sich den Senators zuhause mit 2:4 (0:0,0:1,2:3) geschlagen geben. Für Ottawa ist es bereits der 10. Sieg in Serie (Klub-Rekord). Daniel Alfredsson wird mit zwei Toren in der Schluss-Minute zum Matchwinner. Spezza (2) bzw. Sekera und Connolly erzielen die weiteren Treffer. Thomas Vanek steht für die Sabres 19:15 Min. am Eis, bleibt bei vier Torschüssen aber ohne Punkt.