Nächste Pleite für Thomas Vanek

In der NHL verliert Buffalo mit Thomas Vanek zu Hause gegen die Montreal Canadiens mit 2:3. Der Österreicher bleibt ohne Scorerpunkt.

In der NHL setzt es die nächste Niederlage für Buffalo und Thomas Vanek. Der ÖEHV-Legionär muss sich mit seinen Sabres in der heimischen HBSC-Arena den Montreal Canadiens mit 2:3 geschlagen geben. Pouliot sorgt 2:48 Minuten vor Schluss mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidung. Vanek hat in seinen 17:40 Minuten auf dem Eis mit sechs die meisten Torschüsse, erzielt aber weder Tor noch Assist. Buffalo bleibt nach der neunten Niederlage nach 60 Minuten Letzter der Northeast Division.