Millionen-Mann wieder im Einsatz

Ilya Kovalchuk bestritt am Sonntag in der NHL wieder ein Spiel für die New Jersey Devils. Der Russe erzielte dabei den Ehrentreffer.

Ilya Kovalchuk bestritt wieder ein Spiel für die New Jersey Devils, nachdem er gegen die Buffalo Sabres nur Ersatz war. Der Russe erzielt den Ehrentreffer bei der 1:3- Niederlage gegen die New York Rangers. Kovalchuk schloss im Sommer einen 15-Jahres-Vertrag von über 100-Millionen-Dollar mit den Devils ab und ging damit in die NHL-Geschichte ein. Die New Jersey Devils enttäuschen diese Saison aber schwer und liegen im Moment nur auf dem letzten Platz in der Eastern-Conference.