Kings stoppen Colorado Avalanche

Die Colorado Avalanche muss nach sechs Siegen en suite eine Pleite einstecken. Die Los Angeles Kings bezwingen die Gastgeber mit 5:0.

Der Siegeszug von Colorado in der National Hockey League ist beendet. Die Avalanche müssen sich Los Angeles 0:5 geschlagen geben.

Bester Crack am Eis wird Kings-Stürmer Dustin Brown, mit jeweils zwei Treffern und Assists.

Auch die Washington Capitals sind siegreich. Gegen New Jersey gelingt den Hauptstädtern ein klarer 5:1-Sieg.

Für Montreal setzt es mit der 2:5-Schlappe gegen Dallas die vierte Niederlage im fünften Spiel. Weiters: Atlanta-St. Louis 2:4, Columbus-Calgary 3:1 und San Jose-Edmonton 2:1.