Heimpleite für die Rangers

Die New York Rangers verlieren zu Hause im Madison Square Garden gegen die Boston Bruins mit 2:3. Florida gewinnt mit 2:1 in Atlanta.

Die New York Rangers verlieren zu Hause im Madison Square Garden gegen die Boston Bruins mit 2:3. Die Gäste verdanken den Erfolg vor allem einem überragenden Torhüter. Tim Thomas wehrt von 36 Schüssen 34 ab. Die Panthers gewinnen mit 2:1 in Atlanta. Florida-Goalie Tomas Vokoun beeindruckt mit 38 Saves. Für die Calgary Flames setzt es eine 1:3-Heimniederlage gegen die Phoenix Coyotes. Die Minnesota Wild schlagen die Anaheim Ducks vor eigenem Publikum knapp mit 2:1.