Grabner nicht mehr im NHL-Kader

Michael Grabner ist vorerst nicht mehr im NHL-Kader der Florida Panthers. Der 22-jährige Villacher wird zum Farmteam abgeschoben.

Schlechte Nachrichten für Michael Grabner: Der Villacher ist seit Sonntagabend nicht mehr im Kader von NHL-Klub Florida Panthers. Nachdem der bald 23-Jährige in den Vorbereitungsspielen keinen einzigen Scorerpunkt erzielt hatte, fällt dem Trainer der Rauswurf nicht schwer. "Die körperlichen Voraussetzungen sind da. Aber er ist kein Vierte-Linien-Spieler. Wenn du das Team als Scorer schaffen willst, dann sollst du besser auch Tore schießen", erklärt Head Coach Peter deBoer.