Edmonton ringt Montreal nieder

Montreal Canadians verlieren überraschend im kanadischen Duell gegen Edmonton. Nach 1:3-Rückstand kämpfen sich die Oilers zurück ins Spiel.

Die Montreal Canadians verlieren überraschen im kanadischen NHL-Duell gegen Edmonton.

Trotz 3:1-Führung geben die Canadians das Spiel noch aus der Hand und verlieren nach Overtime mit 3:4.

Eine souveräne Einzelvorstellung liefert Manso Raymond beim 7:2-Sieg von Vancouver über die Calgary Flames. Der Kanadier erzielt drei Tore, einen Assist und wird verdient "Man of the match".

Weiters: St. Louis-Washington 1:4, Anaheim-Florida 5:3, Columbus-Nashville 2:4 n.P. und Minnesota-Phoenix 2:4.