Crosby und Ovechkin verlieren

Pittsburgh mit Sidney Crosby kassiert gegen die New York Rangers eine 1:4-Pleite. Washington mit Alex Ovechkin verliert 1:2 gegen Anaheim.

Die Superstar Sidney Crosby und Alex Ovechkin müssen mit ihren Teams Niederlagen einstecken.

"The Next One" unterliegt mit den Pittsburgh Penguins den NY Rangers vor heimischer Kulisse 1:4. Trotz der Pleite liefert Crosby, der die Führung von Malkin vorbereitet, zum 20. Mal in Folge einen Scorerpunkt.

Die Washington Capitals verlieren mit Ovechkin, der erfolglos bleibt, 1:2 gegen die Anaheim Ducks. Die Detroit Red Wings, Leader der Wester Conference, feiern einen 5:2-Erfolg über St. Louis.