Atlanta gibt Kovalchuk ab

Die Atlanta Thrashers traden Top-Star Ilya Kovalchuk zu den New Jersey Devils, einem der großen Konkurrenten Buffalos (Vanek) im NHL-Osten.

Mega-Trade in der NHL: Atlanta gibt Top-Star Ilya Kovalchuk an die New Jersey Devils ab. Im Gegenzug wechseln Johnny Oduya, Rookie Niclas Bergfors und Talent Patrice Cormier zu den Trashers, die auch den Erstrunden-Draftpick der Devils erhalten. Atlanta wollte den Russen traden, nachdem dieser eine Vertragsverlängerung abgelehnt hatte. New Jersey, einer der Hauptkonkurrenten Buffalos im Osten, bekommt einen der besten Goalgetter der Liga. In dieser Saison traf Kovalchuk bereits 31 Mal.