Kärntner Finale

Im Endspiel um die österreichische U16-Meisterschaft kommt es zu einem Kärntner Derby zwischen dem EC-KAC und dem EC VSV.

Die österreichische U16-Meisterschaft geht in die entscheidende Phase. Nachdem sich am vergangenen Wochenende der EC VSV souverän mit zwei Siegen (5:0 und 7:3) gegen den HC TWK Innsbruck das Finalticket gesichert hat, steht nach Überstunden jetzt auch der Gegner fest.

Am Dienstag gab es das entscheidende Duell um den Finaleinzug zwischen dem EC-KAC und den EAC Junior Capitals in Wien. Zuvor waren die ersten beiden Spiele mit 7:3 an Klagenfurt und mit 4:1 an Wien gegangen.

Die Gäste aus Klagenfurt ließen in Duell Nummer drei von Beginn an nichts anbrennen und stellten die Weichen früh auf Sieg. Bereits nach fünf Minuten stand es 2:0 für die Gäste, die am Ende einen 5:0-Erfolg verbuchten. Damit kommt es im Finale ab 17. März (Best of Three) zu einem Kärntner Derby um die U16-Goldmedaille.

U16-Meisterschaft - Play-off