Um die "Rote Laterne"

Die erste Hinrunde in der Oberliga geht in dieser Woche zu Ende. Eröffnet wird dieser 7. Spieltag am Mittwoch und Donnerstag mit je einem Spiel in Kärnten.

Mittwoch, 03.11.2010, 18:15 Uhr
EC KAC - EHC LIWEST Black Wings Linz
SR: Raimund BACHER, Timo ETTLMAYR, Stefan TILLIAN

In einem heißen Duell geht es um die „Rote Laterne“. In den bisherigen sechs Spielen konnten beide Mannschaften jeweils nur einen Sieg erringen. Die Klagenfurter behielten gegen ATUS Weiz die Oberhand, die Linzer konnten sich gegen den VSV durchsetzen. Mit nur drei Punkten stehen die beiden Kontrahenten daher auf den Rängen sieben und acht der Tabelle. Der Gewinner in Klagenfurt wird auf jeden Fall diese Platzierung verlassen und die sechstplatzierten Weizer überholen.

Donnerstag, 04.11.2010, 19:15 Uhr
EC Lico VSV - ece bulls Kapfenberg
SR: Roland ALTERSBERGER, Anthony MAURER, Gerald PODLESNIK

Die ece bulls Kapfenberg gaben sich in dieser Saison kaum eine Blöße. Lediglich eine Niederlage mussten die Steirer hinnehmen, diese gab es bei den Vienna Capitals. Auch zum Abschluss der ersten Hinrunde fahren die Kapfenberger als Favorit. Mit bisher 27 geschossenen Toren haben die Bulls eine der besten Angriffslinien der Oberliga.

Mit der Leistung seiner Truppe war Kapfenberg-Trainer Andreas Wanner zuletzt aber nicht ganz zufrieden. „Wir haben zu viele Undiszipliniertheiten gezeigt. So schwächen sich die Spieler nicht nur selbst, sondern auch die ganze Mannschaft.“ Für den Leader wird es aber keine leichte Aufgabe in Villach. Der VSV hat in den letzten beiden Partien stets gepunktet und hat sich mit konstanten Leistungen auf dem fünften Rang festgesetzt.