Ovechkin wechselt in die KHL

Eishockey-Superstar Alexander Ovechkin spielt während des "Lockouts" in der National Hockey League für Dynamo Moskau. Jason Spezza wird für Rapperswil-Jona in der Schweiz auflaufen.

Eishockey-Superstar Alexander Ovechkin spielt während des NHL-Lockouts in der russischen KHL.

Der Stürmer von den Washington Capitals unterzeichnet wie erwartet einen Vertrag bei seinem Heimatverein Dynamo Moskau. Ovechkin ist der torgefährlichste Crack der letzten Jahre. Der 27-Jährige erzielte bereits in vier NHL-Saisonen jeweils mehr als 50 Treffer.

Der kanadische Angreifer Jason Spezza verlässt die Ottawa Senators vorübergehend in Richtung Schweiz und läuft für die Rapperswil-Jona Lakers auf.