Fedorov feiert ein Comeback

Russlands Eishockey-Legende Sergei Fedorov feierte im Alter von 44 Jahren ein Comeback, er trat beim "Spengler Cup" in der Schweiz für ZSKA Moskau an.

Die russische Eishockey-Legende Sergei Fedorov ist zurück auf dem Eis.

Der 44-Jährige feierte im Rahmen des "Spengler Cups" sein Comeback und verhalf seinem Klub ZSKA Moskau, für den er auch als General Manager fungiert, zu einem 4:3-Sieg über Rochester Americans.

"Wenn ich mich gut fühle, werde ich noch ein paar Mal spielen", erklärte der Altmeister. Der dreifache Stanley-Cup-Sieger und Weltmeister spielte knapp 20 Jahre in der National Hockey League und beendete 2012 bei Magnitogorsk seine Karriere.