Cincinnati löst Vertrag mit Schumnig

Der Vertrag des österreichischen Nationalteamspielers Martin Schumnig bei den Cincinnati Cyclones wird von Seiten des Vereins aufgelöst.

Das Überseeabenteuer von Martin Schumnig könnte nach wenigen Monaten bereits wieder beendet sein. Sein bisheriger Verein, die Cincinnati Cyclones, lösen den Vertrag mit dem österreichischen Nationalteamspieler auf.

Der 24-Jährige hatte sich erst im Sommer dem Verein aus der East Coast Hockey League (ECHL) angeschlossen und muss nun seine Koffer packen.

Wie es mit dem gebürtigen Klagenfurter weitergeht und ob er zum EC-KAC zurückkehrt, ist noch nicht bekannt.