Zeller Verteidiger im slowenischen Nationalteam

Der slowenische Verteidiger des EK Zell am See, Alexandar Magovac, wird für die Euro Ice Hockey Challenge von 13. bis 15. Dezember ins slowenische Nationalteam berufen.

Wie die Zeller Eisbären verkünden, wird Verteidiger Alexandar Magovac ins slowenische Nationalteam berufen. Der 21-Jährige wird bei der Euro Ice Hockey Challenge von 13. bis 15. Dezember gegen Gastgeber Frankreich, Dänemark und Lettland erstmals das Teamtrikot tragen.

"Ich denke dies ist eine Auszeichnung für die Zeller Eisbären, aber auch für die neu gegründete Inter-National-League", meint der sportliche Leiter der Eisbären, Klaus Mitterer.

Für diese Spiele macht die Erste Bank Eishockey Liga keine Pause.