Schweda zum Try-out in die USA

Für Peter Schweda, Verteidiger der UPC Vienna Capitals, beginnt am Sonntag ein einmonatiges Try-out bei den Las Vegas Wranglers in der East Coast Hockey League.

Peter Schweda hebt am Sonntag für ein einmonatiges Try-out in Richtung USA ab. Der Verteidiger der UPC Vienna Capitals darf sich bei den Las Vegas Wranglers, die in der East Coast Hockey League (ECHL) spielen, beweisen.

Sollte der 21-Jährige den Erwartungen nicht entsprechen, ist es vertraglich geregelt, dass er wieder zu den Wienern zurückkehrt und seinen Kontrakt dort erfüllt.

In der aktuellen Spielzeit der Erste Bank Eishockey Liga stand Schweda in allen sechs Partien auf dem Eis.