Kaspitz trifft das erste Mal

Roland Kaspitz hat beim 6:1-Sieg der Landshut Cannibals seinen ersten Treffer in Deutschland erzielt. Der Stürmer hält nun bei einem Tor und vier Assists.

Roland Kaspitz hat am Wochenende seinen ersten Saisontreffer für die Landshut Cannibals gegen die Hannover Indians erzielt.

Der Neo-Bayer ist vor der Saison vom EC VSV in die zweite deutsche Eishockeyliga gewechselt. Nach acht Spielen hält der Stürmer somit bei einem Treffer und vier Assists.

Grund zur Freude hat auch Schweden-Export Michael Raffl. Der Villacher steuert einen Treffer zum 4:3-Erfolg von Leksand-Djurgarden bei. Der Stürmer hält nach neun Partien bei drei Toren und zwei Assists.