Russland präsentiert neuen Head Coach

Der russische Eishockeyverband präsentiert Sinetula Biljaletdinov als neuen Trainer. Der 56-Jährige betreute die Auswahl schon in den Jahren 2004 und 2005.

Der russische Eishockeyverband ist auf der Suche nach einem neuen Head Coach fündig geworden.

In Zukunft wird Sinetula Biljaletdinov die Geschicke der "Sbornaja" leiten. Der 56-Jährige ist auf der Bank der Russen kein Unbekannter, trainierte er die Nationalmannschaft doch bereits von 2004 bis 2005.

Biljaletdinov soll Russland bei den Olympischen Winterspielen im heimischen Sotschi 2014 zum Titel führen. Wie man Weltmeister wird, weiß der Trainer bereits, er konnte als Spieler sechs Mal den Titel gewinnen.

Ob Biljaletdinov seinen Job als Klubtrainer von AK Bars Kazan weiterführen wird, ist noch unklar. Nach der IIHF Weltmeisterschaft in der Slowakei musste sein Vorgänger Vyacheslav Bykov nach Rang vier seinen Stuhl räumen.