Spielplan fixiert

In drei Wochen beginnt die IIHF Inline Hockey Weltmeisterschaft in Kärnten. Österreich geht als topgesetzte Nation in diesen europäischen Qualifikationsbewerb.

Acht Nationen nehmen an der IIHF Inline Weltmeisterschaft Qualifikation in Steindorf in Kärnten von 22. bis 25. Juni teil. Nach der Absage von Irland wird dieses europäische Qualifikationsturnier in zwei Vierergruppen ausgetragen.

Gruppe A: Österreich (1), Bulgarien (4), Mazedonien (5), Serbien (8)

Gruppe B: Lettland (2), Belgien (3), Israel (6), Türkei (7)

Der Sieger dieser Ausscheidung qualifiziert sich für die IIHF Inline Hockey Weltmeisterschaft, die 2017 in der Slowakei veranstaltet wird. Brasilien und Neuseeland waren die ersten beiden Mannschaften, die über die Qualifikationsrunde die WM-Teilnahme erhalten haben.