WM-Auftakt gegen Lettland

Am Sonntag beginnt in Finnland die IIHF InLine Hockey Weltmeisterschaft. Die österreichische Nationalmannschaft trifft in Division I auf Lettland, Großbritannien und Bulgarien.

Die österreichische Nationalmannschaft im InLine Hockey machte sich am Freitag auf die Reise nach Tampere/Finnland, wo ab Samstag die IIHF InLine Hockey Weltmeisterschaft 2015 stattfindet.

Nach Rang fünf im Vorjahr streben die Österreicher in der Division I eine bessere Platzierung an. Gegen Großbritannien (Absteiger aus der Top Division) und Lettland sind die Österreicher Außenseiter, gegen Aufsteiger Bulgarien sollte ein Sieg in der Vorrunde eingeplant sein.

Das Auftaktspiel folgt zur Mittagsstunde am Sonntag gegen Lettland, das im Vorjahr im Viertelfinale Österreich nach Penaltyschießen bezwang. Am Montag folgt die Partie gegen Großbritannien, abschließend trifft Österreich am Dienstag auf Bulgarien.

Aufgrund von Budgetanpassungen werden ab diesem Jahr IIHF InLine Hockey Weltmeisterschaften nur noch alle zwei Jahre ausgetragen. Für 2017 erhielt die Slowakei den Zuschlag, 2019 ist Kanada an der Reihe. In geraden Jahren (2016 und 2018) finden die Qualifikationsturniere für die Weltmeisterschaft statt.

Spielplan
Vorrunde
05.07.2015, 13:00: Lettland – Österreich
06.07.2015, 17:00: Großbritannien – Österreich
07.07.2015, 13:00: Österreich – Bulgarien

Play-off/Platzierungsspiele
09.-11.07.2015

Offizielle Website der IIHF InLine Hockey Weltmeisterschaft