Bulgarien neu in der Division I

Beim europäischen Qualifikationsturnier für die IIHF InLine Hockey Weltmeisterschaft im nächsten Jahr schaffte Bulgarien den Aufstieg in die Division I und ist ein möglicher Gegner Österreichs.

Brasilien und Japan sind bei der diesjährigen IIHF InLine Hockey Weltmeisterschaft aus der Division I abgestiegen.

Der erste Nachfolger wurde am vergangenen Wochenende beim europäischen Qualifikationsturnier in Bulgarien ermittelt. Die Hausherren setzten sich in Sofia ungeschlagen gegen Israel, Serbien und Mazedonien durch und holten sich den Gruppensieg. Der Aufstieg in die Division I wurde am letzten Spieltag mit einem 8:1-Sieg über Israel schlussendlich deutlich fixiert.

Im nächsten Jahr findet die IIHF InLine Hockey Weltmeisterschaft in Finnland statt.