Argentinien in der Division I

Die argentinische Nationalmannschaft im InLine Hockey schaffte am vergangenen Wochenende die Qualifikation für die IIHF Weltmeisterschaft 2015.

Argentinien hat das letzte Qualifikationsturnier für die IIHF InLine Hockey Weltmeisterschaft 2015, die im finnischen Tampere von 5. bis 11. Juli ausgetragen wird, gewonnen.

In Buenos Aires besiegten die Argentinier Hong Kong mit 5:2 sowie Chile mit 7:0 und sicherten sich somit ungeschlagen das Ticket für Finnland. Argentinien ersetzt im nächsten Jahr damit Brasilien, das heuer abgestiegen ist, und ist in der Division I damit Vorrundengegner der österreichischen Nationalmannschaft.

Ergebnisse des Qualifikationsturnieres in Buenos Aires/Argentinien
Chile - Hong Kong 2:9 (1:2,1:4,0:3,0:0)
Hong Kong - Argentinien 2:5 (0:3,2:0,0:1,0:1)
Argentinien - Chile 7:0 (2:0,2:0,1:0,2:0)

2015 IIHF InLine Hockey Weltmeisterschaft in Finnland
Top Division
Gruppe A: Finnland (1), Schweden (4), Tschechische Republik (5), Slowenien (8)
Gruppe B: Kanada (2), USA (3), Deutschland (6), Slowakei (7)

Division I
Gruppe C: Großbritannien (9), Lettland (12), Österreich (13), Argentinien (16)
Gruppe D: Australien (10), Kroatien (11), Ungarn (14), Bulgarien (15)