Siege für Salzburg und Capitals

Red Bull Salzburg gewinnt im Rahmen der European Trophy zu Hause gegen Oulun Kärpät 3:2. Die Vienna Capitals setzen sich auswärts gegen KalPa mit 4:1 durch.

Red Bull Salzburg hat ebenso wie die Vienna Capitals das Duell gegen einen finnischen Vertreter in der European Trophy gewonnen.

Die Salzburger setzen sich vor heimischer Kulisse gegen Oulun Kärpät mit 3:2 (1:0,1:1,1:1) durch. Michael Boivin (15.) bringt die Hausherren in Führung, Matt Keith (39.) legt per Penalty im zweiten Drittel nach.

Nach dem Anschlusstreffer für die Gäste sorgt Mitch Wahl (44.) für den dritten Treffer, der den Sieg bedeutet. Die Finnen betreiben noch Ergebniskosmetik.

Die Vienna Capitals gewinnen dank einer geschlossenen Mannschaftleistung gegen den finnischen Vertreter KalPa mit 4:1 (1:0,2:1,1:0).

Die Treffer für die Gäste aus Wien erzielen Dustin Sylvester (13.), Francois Fortier (38.), Marcus Olsson (40./PP) und Justin Keller (56.).

"Mir hat imponiert, wie souverän wir im letzten Drittel agierten, Schüsse nur aus der Ferne zugelassen und Torhüter Matt Zaba freie Sicht ermöglicht haben", ist Trainer Tommy Samuelsson mit der Leistung durchaus zufrieden.