Komarek schießt Salzburg zum Sieg

Red Bull Salzburg gewinnt im Rahmen der European Trophy zu Hause gegen den schwedischen Klub Lulea mit 4:3 nach Penaltyschießen.

Red Bull Salzburg entscheidet das Spiel im Rahmen der European Trophy zu Hause gegen Lulea Hockey mit 4:3 (0:1,1:1,2:1) nach Penaltyschießen für sich.

Die Gäste aus Schweden gehen in der 8. Minute durch Andreas Hjelm in Führung, Thomas Raffl (25.) gelingt der Ausgleich. Die Antwort Luleas durch Johan Forsberg (28.) folgt auf dem Fuß und Linus Klasen (41.) legt noch nach.

Doch die "Bullen" geben nicht auf und können durch einen Doppelpack von Evan Brophey (49., 60.) ausgleichen. Nach einer torlosen Overtime, entscheidet Ex-Lulea-Crack Konstantin Komarek das Spiel im Penaltyschießen.