Capitals vor nächstem Schritt

Die UPC Vienna Capitals wollen sich in diesem Jahr in der European Trophy weiterentwickeln und sich für das Finalturnier qualifizieren.

Die UPC Vienna Capitals treffen in der heurigen European Trophy auf Bratislava (SVK), Pirati Chomutov, Sparta Prag (beide CZE), KalPa, JYP (beide FIN), HV71 und Linköping (beide SWE).

"Dieses Jahr werden wir probieren, uns auf sportlichem Weg für das Finalturnier zu qualifizieren und uns in Europa wieder einen Schritt weiterzuentwickeln", hofft Head Coach Tommy Samuelsson.

Das erste Spiel bestreiten die Wiener am 9. August in Bratislava. Vier Tage darauf folgt das erste Heimspiel gegen Chomutov.