Capitals besiegen Sparta Prag

Die Vienna Capitals bezwingen Sparta Prag im Rahmen der European Trophy mit 2:1 nach Penaltyschießen. Matt Zaba wird zum besten Spieler des Abends gewählt.

Die Vienna Capitals dürfen sich über eine gelungene Heimpremiere in der Pre-Season freuen.

Die Wiener setzen sich gegen Sparta Prag im Rahmen der European Trophy vor 3.670 Zuschauern mit 2:1 (0:0,1:0,0:1) im Penaltyschießen durch. In der regulären Spielzeit erzielen Dustin Sylvester (38.) und Marek Hrbas (43.) die Treffer.

Sylvester, Marcus Olsson und Markus Schlacher verwandeln dann ihre Penalties für die Wiener. Goalie Matt Zaba wird zum besten Spieler gewählt.