Auftaktsieg für Salzburg

Die Vienna Capitals verlieren in der European Trophy mit 1:3 gegen HV71 Jönköping. Red Bull Salzburg gewinnt seinen Auftakt bei Oulun Kärpät mit 5:3.

Die UPC Vienna Capitals verlieren auch ihr zweites Spiel im Rahmen der European Trophy. Die Wiener unterliegen dem schwedischen Klub HV71 auswärts mit 1:3.

Jonathan Ferland bringt die Gäste zwar schon in der dritten Minute im Powerplay in Führung, Jason Krog mit einem Doppelpack (27./PP2, 56.) und Mats Trygg (30.) drehen das Spiel aber zugunsten der Schweden.

Schon am Sonntag um 16:00 Uhr haben die Capitals die Chance zur Wiedergutmachung. Nächster Gegner ist Linköpings HC.

Red Bull Salzburg startet mit einem Erfolgserlebnis in die Saison 2012/13. Im ersten Pflichtspiel der neuformierten Mannschaft siegen die Mozartstädter im Rahmen der European Trophy beim finnischen Vertreter Oulun Kärpät mit 5:3.

Nachdem die Finnen nach fünf Minuten 2:0 führen, gelingt Neuzugang Ryan Glenn (10.) der Anschlusstreffer. Rückkehrer Ryan Duncan (21.) gleicht zunächst aus, Ryan Kinasewich (33.) und Matthias Trattnig (47.) besorgen die Führung. Thomas Raffl gelingt in der Schlussminute noch ein Empty-Netter.