Zwei Gastspieler für Red Bull Salzburg

Meister Red Bull Salzburg verstärkt sich für das "Red Bulls Salute" (16. bis 18. Dezember) mit den beiden kanadischen Gastspielern Akim Aliu und Tyler Redenbach.

Salzburg verstärkt sich für das Red Bulls Salute (16. bis 18. Dezember) mit zwei kanadischen Gastspielern.

Akim Aliu (22) und Thomas Redenbach (27) sollen beim Meister kurzrfristig aushelfen, da mit Matthias Trattnig, Dominique Heinrich, Manuel Latusa, Thomas Raffl und Daniel Welser fünf Leistungsträger für den "Österreich Cup" ins Nationalteam einberufen worden sind.

Aliu spielte zuletzt in der ECHL für die Colorado Eagles, Redenbach war für den Schweizer Zweitligisten Olten tätig.