Vienna Capitals verlieren in Pilsen

Die Vienna Capitals müssen sich im Rahmen der European Trophy beim HV Plzen mit 1:3 geschlagen geben. Das einzige Tor der Wiener erzielt Jonathan Ferland.

Die Vienna Capitals müssen im fünften Spiel der European Trophy die vierte Niederlage hinnehmen.

Das Team von Tommy Samuelsson muss sich dem tschechischen Spitzenklub HV Plzen mit 1:3 (0:0,0:1,1:2) geschlagen geben. Den Ehrentreffer der Wiener erzielt Jonathan Ferland (54.) im Powerplay.

Das nächste Spiel bestreiten die Capitals am Samstag in Budweis beim HC Mountfield. Bereits einen Tag später steht das letzte Heimspiel gegen den finnischen Verein TPS Turku auf dem Programm.