Text: LAOLA1.at, Foto: GEPA Pictures

VSV setzt Strukturberater ein

Die Villacher Adler treiben ihre Umstrukturierung voran.

Erste Bank Eishockey Liga

Der Umbruch beim VSV schreitet weiter voran.

Der Unternehmer Andreas Schwab wird als Strukturberater eingesetzt und soll wirtschaftliche und finanzielle Expertise in den EBEL-Klub einbringen. Er wird mit einstimmigem Vorstandsbeschluss "mit umfassenden Ermächtigungen ausgestattet, die wirtschaftlichen, finanziellen und personellen Angelegenheiten des EC VSV lückenlos zu analysieren und neu zu strukturieren".

"Ich freue mich sehr auf diese verantwortungsvolle aufgabe. Ich werde zusammen mit einem kompetenten Netzwerk aus Sport und Wirtschaft, das mir im Hintergrund zur Verfügung steht, in den nächsten Wochen und Monaten mit vollem Einsatz an der Neuausrichtung des EC VSV arbeiten. Mein Ziel ist es, nachhaltigen sportlichen sowie wirtschaftlichen Erfolg für den EC VSV und dessen Fans sicherzustellen", sagt Schwab.

Im Sommer unterzog sich der VSV bereits einem Umbruch auf personeller Ebene im Vorstand, Ulf Wallisch übernahm die Agenden des Obmanns und Geschäftsführers von Giuseppe Mion, Manager Stefan Widitsch hat sich zurückgezogen.

Erste Bank Eishockey Liga