Starke Gegner für Graz99ers

Die Moser Medical Graz99ers testen unter anderem gegen Vereine aus Tschechien, der Slowakei und Deutschland.

Die Graz99ers haben vor dem Start der Saison 2018/19 insgesamt acht Testspiele eingeplant. Dabei geht es gegen namhafte Gegner.

Nach dem Trainingsstart am 8. August gastiert man von 16. bis 18. August im slowakischen Zvolen, wo es außer gegen die Gastgeber auch noch gegen den HC Kosice und Banska Bystrica geht. Am 24. August gastiert man in Augsburg, um gegen den DEL-Klub der Panther zu spielen.

Am 30. August in Bled geht es noch gegen den finnischen Verein KooKoo und am 1. September in Maribor gegen MAC Budapest, ehe man in die Murstadt zurückkehrt und am 7. September auf Sparta Prag trifft. Der Gegner für den abschließenden Test am Tag darauf wird sich zwischen dem slowakischen HK Nitra und den Rapperswil-Jona Lakers aus der Schweiz entscheiden.

Das Vertragsverhältnis zwischen dem EC-KAC und Ex-Coach Steve Walker kommt zu einem vorzeitigen Ende. Die beiden Parteien haben sich auf eine Auflösung des Kontrakts, der noch bis zum Ende der kommenden Saison 2018/19 gültig gewesen wäre, geeinigt.

Der Kanadier übernahm das Amt im letzten Sommer und durfte sich im Jänner sogar über eine Verlängerung seines Vertrags freuen, ehe die Unzufriedenheit wuchs. Nach dem Viertelfinalaus gegen den späteren Champion HC Bozen löste der Finne Petri Matikainen den Kanadier als Head Coach ab.