Text: LAOLA1.at , Foto: GEPA

Ein norwegischer Goalie für den KAC

Der EC-KAC besetzt die noch offene Torhüterposition mit dem norwegischen Nationalteam-Torhüter Lars Haugen.

Der EC-KAC besetzt die offene Goalieposition für die kommende Saison mit Norwegens Nationalteam-Torhüter Lars Haugen. Der 31-Jährige wechselt vom schwedischen Erstligisten Färjestads BK nach Klagenfurt und unterzeichnet einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2018/19.

Bei den "Rotjacken" bildet Haugen gemeinsam mit David Madlener das Torhütergespann. "Es freut uns sehr, dass wir einen Torhüter dieser Qualität nach Klagenfurt holen konnten. Lars Haugen war von Beginn unserer Suche nach einem passenden Goalie an jener Mann, der am besten in unser Anforderungsprofil gepasst hat, insofern ist es sehr positiv, dass wir mit ihm jetzt auch zu einem Abschluss kamen", sagt General Manager Oliver Pilloni.