12 Klubs nennen für Saison 2018/19

Eine Aufstockung der Liga ist weiterhin möglich.

Am Montag um 12 Uhr lief die Deadline für Klubs der Erste Bank Eishockey Liga ab, auch für die kommende Saison zu nennen.

Wie Liga-Sprecher Michael Seif gegenüber der "Kleinen Zeitung" bestätigt, haben alle zwölf aktuellen Teams ihre Anmeldung abgegeben.

Allerdings ist nicht ausgeschlossen, dass noch neue Klubs hinzukommen. Hier läuft die Frist noch.

"Wer sich schließlich bewirbt, wissen wir mit Sicherheit erst Ende Februar. Anfang März beginnt dann der Prozess, bei dem die Prüfung des jeweiligen Interessenten beginnt. Dies endet mit dem Akt der Abstimmung aller bestehenden Klubs bei der Liga-Generalversammlung", erklärt Seif.