VSV verpflichtet Sarauer

Kärntner EBEL-Klub lässt mit prominentem Neuzugang aufhorchen.

Der VSV lässt mit einer prominenten Neuverpflichtung aufhorchen. Andrew Sarauer schließt sich den Kärntnern an.

Der 32-jährige Center spielte in den letzten vier Saisonen für Fehervar und verbuchte in 196 EBEL-Spielen 170 Scorerpunkte (64 Tore). 2015 erhielt der Kanadier die ungarische Staatsbürgerschaft und absolvierte bislang 35 internationale Einsätze im Dress der Magyaren (5 Tore, 18 Assists, 23 Punkte).

"Ich freue mich sehr, Teil des VSV zu sein. Alle Spieler, die ich kenne, berichten nur Positives über Villach und ich bin dankbar, die Möglichkeit zu bekommen für den VSV zu spielen. Ich freue mich auf die Fans, auf die eishockeyverrückte Stadt und natürlich auf das erste Derby", so Sarauer.