VSV wirft Fanklub aus der Halle

Der EC VSV zieht die Konsequenzen aus den jüngsten Ereignissen und erteilt einem inoffiziellen Fanklub Hallenverbot.

Der EC VSV zieht die Konsequenzen aus wiederkehrenden negativen Vorfällen und belegt den inoffiziellen Fanklub "Absolut Villach" mit einem Hallenverbot.

"Über alle Mitglieder von Absolut Villach, wird eine Hallensperre verhängt. Solche Fans zerstören nachhaltig den Ruf des Vereines und erzeugen ein Bild des VSV und der Stadt Villach, das unpassend ist", schreibt der Klub.

Höhepunkt der Fehltritte war ein Vorfall in Wien, als ein Böllerwurf eines Fanklubmitgliedes ein kleines Mädchen verletzt hat.