Salzburg verpflichtet Verteidiger Stajnoch

Slowakischer Neuzugang soll die verletzungsgeplagte Salzburger Defensive stabilisieren.

EC Red Bull Salzburg reagiert auf die lange Verletztenliste in der Defensive und gibt die Verpflichtung des slowakischen Verteidigers Martin Stajnoch bekannt.

Der 27-Jährige bringt viel Erfahrung aus der russisch-internationalen KHL mit, wo er in drei Saisons mit seinem Jugend-Klub Slovan Bratislava 158 Spiele bestritt.

Der Slowake wird voraussichtlich bereits am Donnerstag beim Heimspiel gegen die Black Wings Linz mit den Red Bulls in der Erste Bank Eishockey Liga debütieren.