Salzburg holt US-Amerikaner

Red Bull Salzburg holt mit Matt Generous einen gestandenen US-Amerikaner für die Defensive.

Der EC Red Bull Salzburg kann den ersten Neuzugang in den Defensivreihen verbuchen.

Mit Matt Generous kommt ein erfahrener US-Amerikaner aus Helsinki von HIFK aus der finnischen Liiga, wo er die letzten sechs Jahre zuerst für Lukko, dann für Vaasan und schließlich für seinen aktuellen Verein tätig war.

Auch AHL-Erfahrung (bei den Portland Pirates und Lake Erie Monsters) sowie 22 Spiele in der ECHL (bei den Reading Royals) kann der 32-Jährige vorweisen.

Ein Tomas bleibt, zwei Thomas' gehen: Der EC-KAC wird auch in der kommenden Saison mit Tomas Duba und David Madlener im Tor spielen. Der 35-jährige Tscheche verlängert seinen Vertrag um ein Jahr, nachdem er vergangene Saison auf 41 Einsätze und einen Gegentorschnitt von 2,52 im Grunddurchgang (Play-off: 2,21) kam.

Nicht in Klagenfurt verweilen werden vorerst Stürmer Thomas Vallant und Torhüter Thomas Stroj. Sie werden für eine Saison an den Dornbirner EC verliehen.