Text: LAOLA1.at , Foto: GEPA

Salzburg legt vor

Nach schneller Führung von Red Bull Salzburg kommt der EC-KAC im ersten Halbfinalspiel nicht mehr zurück.

Das erste Spiel der Halbfinalserie zwischen Red Bull Salzburg und dem EC-KAC geht an die Mozartstädter.

Der Meister kommt daheim zu einem 4:1 (1:0,1:0,2:1). Schon nach 83 Sekunden eröffnet Thomas Raffl die Partie mit dem 1:0 durch die Schoner von Torhüter Tomas Duba.

Salzburg hält die "Rotjacken" defensiv in Schach, Ryan Duncan erhöht (32.). Im Schlussabschnitt macht ein Shorthander von Stefan Geier die Angelegenheit kurz spannend (43.), nach einem Fehler von Christoph Duller trifft wieder Duncan (51.). Michael Schiechl besorgt den "Empty Netter" (59.).