Text: LAOLA1.at , Foto: GEPA

Black Wings holen Ward als Coach

Mit Troy Ward holen die EHC Liwest Black Wings Linz einen sehr erfahrenen Coach aus Übersee.

Die Black Wings Linz geben am Mittwochvormittag in einer Aussendung Troy Ward als neuen Coach bekannt. Der 54-jährige US-Amerikaner unterschreibt einen Vertrag bis 2018/19.

Zuletzt coachte Ward in Vancouver und Madison im Juniorenbereich. Zuvor war er in der American Hockey League bei Abbotsford Head Coach. Sein Engagement in Linz ist sein erstes in Europa. "Wir setzen damit den im Jahr 2011 eingeschlagenen Weg fort und wollen in Zukunft noch mehr fördern und ausbilden", erklärt Manager Christian Perthaler.

Der 54-jährige Amerikaner Ward kennt fast alle nordamerikanischen Ligen: Das US-College sowie deren Zubringer-Liga USHL, die inzwischen aufgelassene IHL, ECHL sowie vor allem die AHL, wo er als Assistant Coach in Houston sowie drei Jahre als Head Coach in Abbotsford tätig war.

Zwei Stationen stechen aus seinem Lebenslauf hervor: Drei Jahre als Assistant Coach bei den Pittsburgh Penguins (1997 bis 2000) sowie eine Karriere-Unterbrechung trotz des ECHL-Final-Einzugs mit den Trenton Titans 2001.