KAC und VSV verpflichten neue Spieler

Die Klagenfurter wollen die angespannte Verteidiger-Situation lösen, VSV verpflichtet ehemaligen KAC-Spieler.

Erste Bank Eishockey Liga

Der KAC reagiert auf die verschärfte Personalsituation in der Verteidigung und verpflichtet den 28-jährigen Norweger Stefan Espeland, das teilt der Klub am Montag mit. Der Nationalspieler seines Landes kommt vom finnischen Verein Ilves Tampere.

Espeland nimmt den Kaderplatz des verletzten Richie Regehr ein. Ob der Verteidiger schon am Dienstag gegen die Graz99ers zum Einsatz kommen wird, steht noch nicht fest.

VSV holt ehemaligen KACler

Der Villacher SV verpflichtet einen ehemaligen Crack des KAC. Istvan Sofron kehrt nach einem halben Jahr bei den Wichita Thunder der nordmerikanischen ECHL, in die EBEL zurück.

Der 29-jährige spielte von 2009 bis 2013 und in der Saison 2016/17 für Fehervar. Dazwischen schnürte der ungarische Nationalspieler drei Jahre lang für die Krefeld Pinguine aus der DEL und 2015/16 für den KAC, seine Schlittschuhe.

In der Saison 2011/12 war Sofron bester Torschütze der EBEL.

Erste Bank Eishockey Liga